GWA Foilslalom Wochenende mit Dennis Müller am Auesee


Nach dem erfolgreichen ersten GWA Foilslalom Wochenende am Dümmer See Anfang Mai gibt es am kommenden Wochenende die zweite Edition des Trainings mit Dennis Müller. Dieses Mal richtet die GWA das Trainingswochenende gemeinsam mit der RTGW Wesel am Auesee aus.


Ein ganzes Wochenende lang wird dir Windsurf Cup Pro Dennis Müller (GER-89) alles vermitteln, was du brauchst, um endlich weiterzukommen:


  • Wie komme ich am besten aufs Foil?

  • Wie kann ich das Foiling kontrollieren?

  • Wie bin ich auf den verschiedenen Kursen am schnellsten?

  • Was ist wann schneller? - Finne oder Foil?

  • Was muss ich bei der Halse mit Finne und Foil beachten?

  • Wie kann ich beim Multivan Windsurf Cup mitmachen?

Neben all diesem Wissen ist aber vor allem viel Zeit auf dem Wasser geplant.


Wer Interesse an der Teilnahme hat, kann sich einfach formlos per E-Mail an die GWA-Geschäftsstelle (info@germanwindsurfing.de) für das GWA Foilslalom Wochenende mit Dennis Müller am Auesee anmelden.



Hier noch einmal die wichtigsten Infos zusammengefasst:


Was:

GWA Foilslalom Wochenende mit Dennis Müller am Auesee


Wann:

Samstag, 02. Juli ab 10:00 und Sonntag 03. Juli


Wo:

Auesee Clubgelände der RTGW Wesel

Nordstrand RTGW (Google Maps), zwei Vereinsschranken zum Spot sind zu passieren, diese sind geöffnet


Für wen:

Einsteiger ins Foiling, Regattaeinsteiger


Teilnahmevoraussetzungen:

  • eigenes Windsurfmaterial

  • Mitgliedschaft in der German Windsurfing Association (GWA) oder Anmeldung über den ausrichtenden Verein RTG Wesel e.V.

Durchführender Verein:

RTGW - Ruder- und Tennis Gemeinschaft Wesel e.V.


Ansprechpartner:

Thomas Michaelis (tmichaelis484@gmail.com)


Leitung vor Ort:

Dennis Müller als Coach von der GWA


Koordination & Anmeldung:

German Windsurfing Association (GWA) info@germanwindsurfing.de


Inhalte:

  • Vorbereitung für die Teilnahme an GWA Foilslalomregatten

  • Foiling

  • Halsen, Starts, Testraces (je nach Bedingungen und individuellem Fahrkönnen mit Foil oder Finne)

Material:

Eigenes Windsurfmaterial ist mitzubringen. Keine Einschränkungen. Alles Equipment zulässig.

Für Teilnehmer, die kein geeignetes Material haben, kann kostenlos in begrenzter Menge Techno Wind Foil Chartermaterial bereitgestellt werden. Bei Bedarf bitte eine Mail an die GWA Geschäftsstelle (info@germanwindsurfing.de)


Kosten:

Kostenlose Teilnahme für alle Youth U21 GWA Vollmitglieder (Kostenübernahme durch GWA) und alle RTGW Mitglieder (Kostenübernahme durch RTGW)

Ansonsten € 50,- für das komplette Wochenende


Unterkunft vor Ort:

Übernachtung direkt am Spot möglich im Zelt oder Camper. Strom ist vorhanden.


Sonstiges:

Am Samstagabend ist Teilnehmer-Grillabend


Anmeldung:

Per E-Mail an die GWA-Geschäftsstelle: info@germanwindsurfing.de