top of page

Maximale Unterstützung beim Multivan Windsurf Cup 2023

Ende des Monats startet die Saison des Multivan Windsurf Cups 2023 und die Anmeldung ist freigeschaltet. Am 15. April ist bereits der Meldeschluss für die Auftaktveranstaltung. In diesem Jahr können die Teilnehmer der deutschen Spitzenserie von so vielen Unterstützungsmaßnahmen profitieren, wie noch nie.



Hier die Highlights für die Saison 2023:


Bis zu 300 Euro Season Cashback für engagierte Cupper


Wer sich bis zum 14. April zu den Windsurf Cups anmeldet, qualifiziert sich für das Season Pass Cashback-System. Windsurf Cuppern, die an vielen oder sogar allen Tourstopps teilnehmen, erstattet Choppy Water dann einen Teil des gezahlten Startgeldes. Bei der vierten Regatta gibt es €50,- zurück. Bei der fünften Teilnahme gibt es €100,- und bei der sechsten Teilnahme sogar €150,- als Cashback. Insgesamt summiert sich die Cashback-Summe für jeden Teilnehmer so auf bis zu €300,-.

Weitere Infos findet man hier.


Bis zu 400 Euro Reisekostenunterstützung für Studenten, Azubis und alle Youth U21


Die German Windsurfing Association (GWA) unterstützt ihren Regattanachwuchs mit den unterschiedlichsten Maßnahmen. In diesem Jahr gibt es Reisekostenzuschüsse für die Insel-Events. Zwar gibt es für die Teilnehmer Rabatte für Fähre oder Autozug. Trotzdem ist die Anreise zu diesen Ranglistenregatten aufwändiger als zu Festland-Spots. Die GWA möchte helfen, dass der größere Aufwand und die höheren Kosten den Regattanachwuchs nicht von der Teilnahme an der Windsurf Cup Tour abhalten. Deshalb hat der GWA Vorstand beschlossen,direkte Reisekostenzuschüsse für die drei Insel-Events für alle jugendlichen GWA-Vollmitglieder zu gewähren. Dabei werden für jeden der beiden Sylt-Events € 100,- Reisekostenzuschuss gewährt. Für Borkum gibt es sogar € 200,- Reisekostenzuschuss da hier zum hohen Reiseaufwand noch das durch die IFCA Slalom EM erhöhte Meldegeld hinzukommt. Insgesamt können die jugendlichen GWA Vollmitglieder 2023 also bis zu €400,- Reisekostenunterstützung erhalten.

Weitere Infos findet man hier und hier.


Rabatte für Fähre und Autozug bei Insel-Events

Die Insel-Events haben immer eine besondere Atmosphäre. Die Anreise ist durch die Notwendigkeit der Nutzung von Fähre oder Autozug aber immer etwas aufwändiger und teurer. Um dies zumindest teilweise auszugleichen, gibt es für die Teilnehmer Rabatte für beide Verkehrsmittel. Genauere Informationen findet man in der jeweiligen Travel- und Accommodation-Info für die Events. Diese findet man zusammen mit der Notice of Race (NoR) hier:


Insgesamt 6.000 Euro Preisgeld durch den Großen Preis der LVM Versicherung

Die LVM Versicherung ist seit vielen Jahren Partner des Multivan Windsurf Cups. Um die tollen Leistungen der Athleten zu würdigen, stiftet der Hauptsponsor der deutschen Topserie im Windsurfen den großen Preis der LVM Versicherung.

Weitere Infos findet man hier.

Neben diesen besonderen Highlights können sich die Teilnehmer natürlich auch wieder über die gewohnten Gooddies des Multivan Windsurf Cups freuen.

Eine grobe Übersicht findet man hier:

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und sich für die Regatten des Multivan Windsurf Cups 2023 anmelden möchte, kann dies direkt hier online erledigen.

Comments


bottom of page