Melderekord zum Windsurf Cup Saisonauftakt in Kellenhusen


Am Pfingstwochenende wird mit der Auftaktveranstaltung des Multivan Windsurf Cups die Sommersaison im Ostseebad Kellenhusen offiziell eingeläutet. Die Spitzenserie im Windsurfen in Deutschland kann in diesem Jahr ein Rekordteilnehmerfeld in das Ostseebad locken. Es sind bereits fast 80 Teilnehmer gemeldet. Die besten Windsurfer Deutschlands aber auch internationale Racer werden in der Disziplin Slalom um Ranglistenpunkte kämpfen. Neben den Wettbewerben der Windsurfer gibt es beim Multivan Windsurf Cup in Kellenhusen aber auch einen bunten Markt und ein attraktives Abendprogramm. So dass sich die Einwohner und Besucher auf ein tolles langes Pfingstwochenende für die ganze Familie freuen können.


Wir freuen uns auf Kellenhusen! Eine bessere Location kann man sich für den Saisonauftakt des Multivan Windsurf Cups nicht wünschen. Das Ostseebad Kellenhusen bietet ein perfektes Wassersportrevier und die einmalige familiäre Atmosphäre macht die Veranstaltung zu einem der beliebtesten Tourstopps. Das zeigt sich auch in dem aktuellen Melderekord. Hoffen wir auf schönes Wetter und guten Wind! - Dann kann das ein mega Wochenende werden“, sagt Matthias Regber von der Choppy Water GmbH, die für die Organisation des Multivan Windsurf Cups zuständig ist.



Die Regatta in Kellenhusen ist für die deutsche Windsurf-Elite die erste Möglichkeit, um in dieser Saison Punkte für die offizielle Rangliste des Multivan Windsurf Cups zu sammeln. Neben den deutschen Startern haben sich aber auch schon einige starke internationale Rider angemeldet, sodass die Veranstaltung auch internationales Flair ausstrahlt. Mit dabei sind die mehrfachen Weltmeister Vincent Langer (GER-1) aus Kiel und Gunnar Asmussen (GER-2) aus Flensburg.


Die Fahrer treten in der Disziplin Slalom an. Hier wird das spannende Duell zwischen Finne und Foil erwartet. Erstmals dürfen die Fahrer in dieser Saison optional neben der klassischen Finne auch Foilsysteme im Slalom einsetzen und die Rennen können bereits ab unteren drei Windstärken starten. Dabei erreichen die Sportler Geschwindigkeiten von über 60 km/h. Die Wettbewerbe finden an der Kellenhusener Seebrücke statt, sodass die Zuschauer eine optimale Tribüne haben. Fachkundige Moderation stellt sicher, dass sich auch Landratten für die Windsurf-Action begeistern können.



Doch nicht nur auf dem Wasser ist über das Pfingstwochenende beim Multivan Windsurf Cup in Kellenhusen für Unterhaltung gesorgt. In dem Eventvillage können sich die Besucher an den verschiedenen Cateringständen vor Ort stärken. Das Getränkeangebot reicht von deutschen Spitzenweinen des Weinguts Messer-Krämer, über frisches König Pilsener Bier bis hin zu leckeren Cocktails. Wer keine alkoholischen Getränke möchte, kann sich auf leckere Fritz-Limonaden freuen. In der Vanlife Expo können die Besucher die neusten Bullis und Califonia-Modelle von Volkswagen Nutzfahrzeuge erleben. Diverse Marktstände bieten ein buntes Angebot, dass zum Bummeln einlädt. Von Massagesitzen über Powerboards, bis hin zu Ballanceboards, Brillen und Schmuck gibt es ein vielfältiges Angebot. Die Autostadt bietet mit attraktiven Modulen für Kids und Familien ein zusätzliches Highlight.


An den Abenden lädt die Bühne direkt an der Wassersportstation mit Musikprogramm zum Feiern ein: Den Auftakt macht am Freitagabend DJ Solsonid, der von 20:00 bis 23:00 Uhr auf das Party-Pfingstwochenende einstimmt. Am Samstagabend gibt es ab 20:00 Uhr Livemusik von Farhad Heet & Band. Und am Sonntagabend gibt es den Pfingst-Party-Endspurt mit DJ Lemay.


Die Veranstaltung beginnt am Freitagmittag, 03. Juni und endet am Pfingstmontag, 06. Juni, wenn um 17:00 Uhr die Sieger des ersten Tourstopps des Multivan Windsurf Cups 2022 geehrt werden. Das tägliche Programm startet morgens um 10:00 Uhr und geht bis 23:00 Uhr.


Weitere Infos zum Multivan Windsurf Cup Kellenhusen findet man hier: https://www.windsurfcup.de/kellenhusen .