top of page

Neue Windsurf Cup Fahrersprecher



Im Rahmen des Multivan Windsurf Cup Ahlbeck gab es eine Fahrerversammlung. Ziel war zu Saisonbeginn und nach den ersten beiden Regattatagen zu reflektieren und gemeinsam zu besprechen, was gut lief bzw. wo es noch Optimierungsmöglichkeiten gibt. Die Punkte sollen für die kommenden Regatten Berücksichtigung finden.


Im Rahmen der Fahrerversammlung wurden auch neue Fahrersprecher für den Multivan Windsurf Cup gewählt. Durch Zuordnung von Themengebieten sollte eine bessere Aufteilung erzielt werden. Deshalb gibt es zukünftig für jede Disziplin einen Fahrersprecher und einen weiteren noch für den Bereich Jugend. Hierfür wurde Leo Richter gewählt. Robert Ahlborn ist neuer Fahrersprecher für den Bereich „Fin Slalom“. Schließlich wurde Fabi Wolf als Fahrersprecher für den Bereich Foil Slalom gewählt. In seinem Fall erfolgte die Wahl in Abwesenheit, da Fabi Wolf aktuell gerade in Griechenland bei der Vorbereitung für die iQFOiL Europameisterschaft weilte. Für die Wahl wurde er live hinzugeschaltet. In allem drei Fällen erfolgte die Wahl einstimmig.


Fahrersprecher Jugend:
















Leo Richter

Fahrersprecher Foil Slalom:















Fabi Wolf


Fahrersprecher Fin Slalom:













Robert Ahlborn


Comments


bottom of page