Spring Cup Somabay - Slalom für jedermann

Erstmals fand am 22./23.03.2022 der Spring Cup in Soma Bay in Ägypten statt. Geplant war die Durchführung eigentlich bereits vor zwei Jahren. Doch aufgrund der Corona Pandemie war kein Start möglich.


Unter der Organisation von Vincent Langer und der Surfmotion Station von Peter Müller ging es dafür dieses Jahr in Soma Bay endlich richtig zur Sache. Bei 20-30 Knoten Wind wurde ein 3 Tonnen Downwind Slalom Kurs gefahren. Spaß und Sicherheit standen im Vordergrund, doch der Ehrgeiz der Teilnehmer wurde von Rennen zu Rennen immer stärker.


Insgesamt konnten 5 Rennen absolviert werden. Durch Frühstarts der Favoriten wurde es kurzzeitig noch einmal richtig spannend. Am Ende gewann der Local Peter Müller überlegen mit einer Idealpunktzahl von 4 Punkten (1 Streicher), gefolgt von Markus Winter und Micha Brozio. Erste Frau wurde, auf einem Overall 11. Platz, Alexandra Scheler. In der Jugendwertung setzte sich der Pole Jazek Garncarz durch und konnte einen Pokal in Empfang nehmen.


Als extra Überraschung gab es zusätzlich 3 Wildcards für die Auftaktveranstaltung des Multivan Windsurf Cups in Kellenhusen. Über diese Tickets zum Einstieg in die deutsche Topserie können sich Moris Krings, Rüdiger Schuster und Fritz Sacherer freuen. Anfang Juni können sich die drei dann mit den etablierten Windsurf Cuppern und vielen Neueinsteigern matchen.