Ceri Williams


Mit großer Trauer mussten wir die Nachricht über den Tod von Ceri Williams zur Kenntnis nehmen. Unser Beileid gilt seiner Frau Teri , seinen Söhnen Ross, Aaron und Scott und seinen Enkelkindern.


Ceri Wiliams hat sein Leben dem Windsurfsport gewidmet. Er war die Seele der International Windsurfing Association (IWA). Insbesondere um die International Formula Windsurfing Class (IFWC) sowie die International Techno 293 Class, die er mit gründete, machte er sich verdient.


Bei zahllosen internationalen Meisterschaften sorgte er für den reibungslosen Ablauf. So war er auch regelmäßig bei den Welt- und Europameisterschaften zu Gast, die in Deutschland stattfanden.


Unermüdlich setzte sich Ceri für den Windsurfsport ein und es gelang ihm dabei in dem komplexen Umfeld aus Klassen, Verbänden, Athleten, Marken und Veranstaltern erfolgreich zu agieren.


Ceri hinterlässt eine Lücke, die kaum zu schließen ist und er wird nicht vergessen werden.


Hier der Link zur offiziellen Newsmeldung auf der Website der International Windsurfing Association: http://www.internationalwindsurfing.com/windsurfing_competion_0001v01news1944.htm

0 Ansichten

Impressum

 

Choppy Water GmbH
Brammersoll 2
24235 Stein

Germany

Geschäftsführer: Matthias Regber, Nicolas Wendelken, Merle Kittan
 

Amtsgericht Kiel HRB 5561
USt-IdNr.: DE 207 575 795

 

Tel.: +49 (0) 43 43 / 49 46 4-20

Fax: +49 (0) 43 43 / 49 46 4-10

 

E-Mail: event@choppywater.de

© 2014 Choppy Water I Impressum I Datenschutzerklärung