https://widgets.sociablekit.com/instagram-stories/iframe/25414313
top of page

iQFOiL und iQFOiL Youth&Junior im California Windsurf Cup


Der California Windsurf Cup ist die zentrale Contestplattform im deutschen Windsurf Sport. Durch die ProAm Windsurf Cups hat sich das Regattaangebot der Topserie in dieser Saison noch einmal deutlich vergrößert und spricht mit Wochenend-Veranstaltungen in einfachen Revieren insbesondere Einsteiger und Weekend Racer an. Aber auch für iQFOiLer und iQFOiL Youth&Junior Athleten bietet der California Windsurf Cup eine hervorragende Möglichkeit, um in Deutschland bei attraktiven Events Wettkampfpraxis zu sammeln.


Starboard hat das olympische iQFOiL Equipment und das vorolympische iQFOiL Youth&Junior Equipment als IFCA Speed Slalom Series Production Boards registriert.


Damit sind diese Boards bei allen Windsurf Cups und auch allen IFCA Regatten und internationalen Meisterschaften zulässig. Wie konkurrenzfähig das iQFOiL Equipment ist, hat die Slowenin Lina Erzen (SLO-51) beim PWA Tourstopp in Yokosuka (Japan) im vergangenen Herbst bewiesen, wo sie triumphierte und die Profis mit dem modernsten Foilslalom Equipment hinter sich lassen konnte.


Bei den Kursen und Formaten kommt man im California Windsurf Cup den iQFOiLern entgegen. So können neben den klassischen Downwindslaloms auch 8er Kurse, offene Downwinds, Upwindraces oder auch Long Distances zur Austragung kommen. Der California Windsurf Cup bietet damit auch für die Athleten im olympischen und vorolympischen Bereich optimale Möglichkeiten, um sich in Deutschland mit wenig Aufwand und Kosten unter Wettkampfbedingungen auf internationale iQFOiL und iQFOiL Youth&Junior Regatten vorzubereiten.


Zur besonderen Motivation für Fahrer mit iQFOiL, iQFOiL Youth&Junior oder Techno Windfoil Equipment gibt es Sonderwertungen und Ehrungen für Fahrer, die mit dem entsprechenden Material antreten. In den Ergebnis- und Ranglisten werden diese Fahrer besonders markiert und bei den Siegerehrungen gibt es extra Preise für iQFOiL.


Das Jahreshighlight für die iQFOiL Youth&Junior Fahrer im Windsurf Cup 2024 wird die GWA Youth & Junior Championship in Heiligenhafen vom 29. August bis zum 01. September. Als Finalveranstaltung des California Windsurf Cups bietet diese Regatta einen erhöhten Ranglistenfaktor. Außerdem ermittelt die German Windsurfing Association in diesem Rahmen ihre Youth und Junior Champions. In der Disziplin Foiling kann auch hier wieder die große Stunde für die iQFOiL Youth&Junior Fahrer schlagen. Denn vor der Kulisse an der Erlebnis-Seebrücke in Heiligenhafen können sie eine einmalige Regatta fahren.


Durch die boot Cashback Aktion können alle Youth U21 Fahrer sogar das Startgeld für die California Windsurf Cups erstattet bekommen. Das macht die Teilnahme noch einmal attraktiver.


Die Ausschreibungen (Notice of Race) für die Regatten und die direkten Links zur Anmeldung findet man hier auf der offiziellen Website des California Windsurf Cups.



Comentários


bottom of page