top of page

Wave-Alarm beim Multivan Surf Cup Sylt




Die Windvorhersage für den Brandenburger Strand hat sich weiter bestätigt: Bereits heute herrschen 17 bis 22 Knoten aus West. Der Wind soll die ganze Nacht durch wehen und morgen Nachmittag sogar noch etwas zulegen. Dies verspricht geeignete Bedingungen für die Durchführung der Disziplin Wave und bietet die Chance, auch hier offizielle GWA Championship Titel zu vergeben. Deshalb wird hiermit offiziell Wave-Alarm für morgen, Mittwoch 26. Juli, gegeben.


Alle Waver sind hiermit zum Multivan Surf Cup an den Brandenburger Strand eingeladen. Es ist geplant, das komplette Waveriding inklusive Siegerehrung für diese Disziplin am morgigen Mittwoch durchzuführen. Für Teilnehmer, die nur an der Disziplin Wave teilnehmen, gilt deshalb ein ermäßigtes Meldegeld von €50,-. Dieses kann einfach vor Ort bei der Einschreibung gezahlt werden.


Die Einschreibung für die Waver ist für 11:00 bis 12:00 Uhr geplant. Das Skippers Meeting ist für 12:30 Uhr terminiert. Der frühestmögliche Start ist um 13:00 Uhr.


Codes für die rabattierte Überfahrt mit dem DB Autozug Syltshuttle können Fahrer bei Choppy Water (event@choppywater.de) anfordern.


Wir weisen auch noch einmal auf die Reisekostenunterstützung in Höhe von €100,- für alle GWA-Vollmitglieder hin, die Youth U21, Auszubildende oder Studenten sind.


Achtung! Teilnehmer, die nur in der Disziplin Wave antreten, sind von der Nachmeldegebühr befreit und können das Meldegeld einfach vor Ort zahlen. Bitte registriert Euch trotzdem schon über die Anmeldung, damit das Waveriding optimal vorbereitet werden kann. Falls aus irgendwelchen Gründen das Wave nicht durchgeführt werden kann, entstehen Euch keinerlei Kosten.


Alles Gute wünscht Euch Euer Choppy Water Team!

bottom of page