IFCA Class Rules 2022 aktualisiert


Die aktualisierten Class Rules der International Funboard Class Association (IFCA) wurden soeben vom Weltsegelverband World Sailing veröffentlicht.


Neu ist die "Open Division". Bisher gab es neben der klassischen "Fin Division" eine "Foil Division". Die neue "Open Division" ist eine Klarstellung, dass die Fahrer sowohl Finne als auch Foil einsetzen dürfen. Die IFCA folgt hier der Handhabung, wie sie bereits seit langem in Deutschland im Rahmen des Multivan Windsurf Cups umgesetzt wird.


Beim Multivan Windsurf Cup kann man grundsätzlich mit allen registrierten Produktion Boards teilnehmen. Neben den "Approved Series Production Slalom/Speed Boards" beinhaltet dies auch die "Approved Series Production Formula Boards", die olympische iQFOiL Klasse (inkl. Youth & Junior), die neue Youth & Juniorklasse Techno Wind Foil und Techno 293 One Design.


Neu ist auch die verbindliche Helmpflicht für alle Fahrer im Rahmen der Open Division sowie die Klarstellung, welche Kriterien bzw. Normen die Helme erfüllen müssen.


Die neuen Regeln gelten ab 01. April 2022.


Hier der direkte Link zu den aktuellen IFCA Class Rules: IFCA Class Rules 2022-04-01


Hier eine Darstellung der Änderungen in der aktuellen Version: IFCA Class Rule Changes 2022-04-01